Bergedorfer zu Gast in Buxtehude

von Rene van Dinter (Kommentare: 0)

Nachdem alle gut angekommen waren und man sich mit den ersten Aufwärmrunden vergnügt hatte, sollte es dann auch schon losgehen.

Spannung Pur, war wohl dass Paradewort an diesem abend, so Starteten auch die ersten Einzel.
Wärend Dieter ( KK ) gleich mal sein erstes Spiel mit 3:0 und einem 19Darter gewann, spielte Jenny einen 21er vorweg und mußte sich mit etwas pech dann 1:3 geschlagen geben.

Ralf, gesundheitlich angeschlagen, gab nach ein paar unglücklichen patzern auf Doppel sein Spiel mit 2:3 ab, wärend DJ auf der anderen Seite mit einer 180ig und 3:1 Punkten konnte.

Die Doppel sollten ähnlich verlaufen, Ralf und Maikel gaben 1:3 ab, wärend die Meyer Fraktion mit 3:1 und einem 17er gewann.

Zwischenstand nach dem ersten Block also 3:3, dass sollte besser werden ;)

Weitere Spannung bei den Einzeln, Rene unterlag mit 1:3 wo Lars mit 19, 15 Darts, einer 180ig und einem 142HF zum 3:1 Punktet.
Maikel verliert 2:3 und Kevin holt mit 20, 18 Darts und 3:1 wieder den ausgleich.

Bis hierher also ein reines Aufschlagspiel  ;)

Jetzt ging es also um alles in den Letzten beiden Doppel, Sieg, unentschieden oder gar Niederlage, alles war möglich.
Aber hier nun das Langersehnte "Break" Rene und Jenny holen mit 3:1 schonmal den ersten Punkt, unentschieden sicher zudem der erste Punkt des abends auf dem Linken Board.
Nach ein wenig bangen und zittern dann die erleichterung und Dieter (KK)  und DJ setzten den Matchpunkt und somit den Sieg für Buxtehude.

Endstand 7:5  / 28:22

Allen nochmal vielen Dank und weiterhin Good Darts

Zurück