Ein klasse Abend mit dem DVE1

von Rene van Dinter (Kommentare: 0)

Die Jungs vom DVE1 betraten pünklich unsere kleine Kampfarena, bis hierhin genau wie wir noch ungeschlagen.
Der Abend sollte also von anfang an Spannung versprechen, wer würde die Serie weiter fortführen oder würde man sich gar unentschieden trennen.

Die ersten Spiele sollten dann auch gleich wieder ein hin und her werden, so verlor Kevin knapp mit 2:3 gegen Sascha, dafür gewann DJ genauso knapp mit 3:2 gegen Arne.

 Nach einer Schwachen Doppelphase von Tobi, konnte DIeter(kk) das Spiel 3:0 für sich entscheiden, aber Ralf mußte sich derweil am NAchbrboard mit 1:3 geschagen geben.

Somit ergab es dann einen Zwischenstand von 2:2 nach den ersten Einzeln.

Bei den ersten Doppeln wurde es dann deutlicher, Maikel und Lars setzten sich glatt mit 3:0 durch. Jenny und Volker gaben am nachbarboard aber nicht auf und feierten nach klarem Rückstand ein gelungendes Comeback. Sie gewannen Ihr Doppel mit 3:2.

Stand nach dem ersten Block, 4:2 für Buxtehude. Jetzt also Nerven behalten und sehen was noch geht.

Die Einzel im 2ten Block wurden dann mit viel Konzentration und ruhiger Hand ein ähnlicher Durchmarsch wie im letzten Spiel und so gewannen wir alle 4 Einzel mit 3:1, ausser Maikel der es wieder spannend machen mußte mit einem 3:2 ;)

Wow, Stand nach den Einzeln 8:2 für Buxtehude, damit hätte man jetzt so auch nicht gerechnet, der Sieg war Save.

 Die letzten beiden Doppel wurden dann nochmal geteilt, so gewannen Dieter und Kevin mit 3:1 , wogegen Antje und Rene mit 0:3 verloren.

Endstand aus Sicht von Buxtehude 9:3 - 30:19 und 3 weitere Punkte gegen den Abstieg gesammelt.
Weiterhin Tabellenführung mit einem Punkt vorsprung vor dem SCE1, welche wir dann am 20.Dez zum Finale der Herbstrunde besuchen dürfen. Dann heißt es Showdown um Platz 1 und 2.

Also weiterhin Good Darts und lasst uns Spaß haben ;)

Zurück